High End Makeup Basics, die ihr unbedingt braucht

Ihr Lieben! Heute möchte ich euch gerne meine High End Makeup Basics vorstellen! Wie einige von euch wissen, liebe ich es, mich zu schminken und neue Produkte auszuprobieren. Auch wenn einige Produkte aus der Drogerie wirklich gut sind, greife ich immer wieder zu High End Makeup Produkten zurück. Das liegt wahrscheinlich daran, dass diese manchmal eben noch einen Tick besser sind.  Grundsätzlich finde ich, dass es sich bei Produkten, die man jeden Tag verwendet, lohnt, ein bisschen tiefer in die Tasche zu greifen und wirklich auf hohe Qualität zu achten. Nichtsdestotrotz bin ich auch ein Drogerie-Fan und wenn ihr einen Dupes Beitrag haben wollt, dann lasst mich das unbedingt wissen!

Foundation

Ich muss sagen, dass ich viele Foundations aus der Drogerie echt gut finde, vor allem von Maybelline und L’Oreal. Am liebsten benutze ich jedoch die Urban Decay Naked Skin Foundation und den dazu passenden Concealer. Beides gibt es in sooo vielen Farben. Die .0 Farben sind für gelbliche Untertöne und die .5 Farben für rosane. Wenn ihr euch nicht sicher seid, welchen Hautunterton ihr habt, lasst euch einfach am Counter beraten. Ach, und den Concealer immer einen Ton heller nehmen als die Foundation. Die Foundation hat eine mittlere Deckkraft und macht ein super natürliches Ergebnis. Deshalb liebe ich die Foundation auch so. Außerdem bin ich im Winter so blass, dass es schwer ist, einen Concealer zu finden, der wirklich aufhellt :D. Also falls es euch ähnlich geht, schaut euch den Concealer mal an.

Mascara

Bei den Mascaras habe ich zwei Favoriten. Beide sind sehr gehyped und deswegen haben einige von euch sie bestimmt schon. Die erste ist die Benefit They’re Real Mascara und der passende Primer. Muss ich dazu überhaupt noch irgendwas sagen? 😀 Ich denke nicht. Die zweite ist die Better Than Sex Mascara* von Too Faced, die sicherlich auch die meisten von euch kennen. Ich habe sie euch auch schon in meinen Beauty Favoriten im Januar vorgestellt. Beide sind tiefschwarz und machen extrem lange Wimpern. Die Too Faced Mascara ist aber ein bisschen günstiger als die von Benefit.

Lippenstift

Beim Lippenstift habe ich eine ganz klare Lieblingsmarke: MAC! Die Lippenstifte halten bombenfest, haben ein extrem angenehmes Tragegefühl und sehen auch einfach gut aus! Der beste Nudeton dieser Welt ist Velvet Teddy! Der steht wirklich jedem, ist super matt und hält den ganzen Tag. Ähnlich verhält es sich mit Russian Red, das ist für mich der ideale Rotton. Das Rot sieht super klassisch aus und der Name des Lippenstifts hat mich natürlich schon allein wegen meiner russischen Wurzeln gecatched! Und ja, auch ein Rotton gehört für mich zu den High End Makeup Basics, denn ich trage ihn sehr oft. Eigentlich immer beim Feiern, aber tatsächlich auch gerne mal im Alltag, vor allem im Winter.

Jetzt bin ich auf euch gespannt: was sind eure High End Makeup Basics? Gute Tipps kann ich immer gebrauchen!

No Comments

Leave a Reply